Dein Portal für eine neue Lebensphase

Schönheit & Style

Silver Ager: Warum grau das neue blond ist

Immer mehr Frauen stehen selbstbewusst zu ihren grauen Haaren. Hier erfährst du, wie die Silbermähne jugendlich wirkt und mit Pflege auf Hochglanz gebracht wird.

Andie McDowell tut es. Hellen Mirren sowieso. Und spätestens seit Jane Fonda öffentlich zu ihren natürlich grauen Haaren steht, weiß man, hier ist eine neue Bewegung im Gange. Viele Frauen haben es satt, ihre Silbersträhnen zu verstecken und zeigen sie voller Stolz.

Die Angst, damit älter auszusehen ist jeder Menge Selbstbewusstsein gewichen. Denn davon braucht man, um zur Gruppe der authentischen Silver Ager zu gehören. Galt es doch bisher als Tugend, sich mit komplizierten Färbetechniken die Haarfarbe der Jugend zu erhalten.

Woher kommt der Trend zu Grau und was steckt dahinter?

Grau ist keine Trendsache, sondern ein Statement. Natürlich ist es jetzt sichtbarer, nachdem toute Hollywood sich am Roten Teppich natürlich ergraut zeigte. Und während der Corona-Lockdowns sind einige draufgekommen, dass die natürliche Haarfarbe ihnen gut steht. Manch jüngere Frau färbt sogar absichtlich auf Silber um, denn zu einem jungen Gesicht schaut grau besonders hip aus.

Ich habe mir nie Gedanken zu meiner Haarfarbe gemacht und deshalb auch nie gefärbt. Wobei ich Glück hatte und mit 54 gerade mal ein paar graue Haare hatte. Die durften dann schon bleiben.

So richtig grau wurde ich in den letzten beiden Jahren aufgrund meiner schweren Erkrankung. Mittlerweile schau ich in den Spiegel und denke mir manchmal „Na bum“. Aber das steht nicht an erster Stelle in meinem Leben.

So lässt du die grauen Haare rauswachsen

Ich verstehe alle, die zögern, sich ihre grauen Haare rauswachsen zu lassen. Das ist bös. Man will ja nicht gleich raspelkurzes Haar, und der Nachwuchs kann echt nerven.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Mein Tipp: Du kannst das Haar mit Strähnen und Highlights aufhellen. So fällt die Übergangszeit leichter. Dazu musst du aber wirklich einen Profi ans Werk lassen. Denn es braucht tatsächlich 3-4 Sitzungen beim Friseur. Das Haar muss schonend step by step aufgehellt werden. Das erfordert sehr viel Gefühl und Verständnis für das Haar.

Der richtige Schnitt für graues Haar

Natürlich macht graues Haar per se nicht jünger. Umso mehr kommt es auf einen pfiffigen Haarschnitt an. Ich bin nicht unbedingt für einen klassischen Bob oder den adretten Kurzhaarschnitt. Vielmehr ist hier gute Beratung angesagt, denn ein jugendlich-pfiffiger Schnitt ist eine Frage des Typs und der Haarbeschaffenheit.

Wichtig ist es auch, regelmäßig zum Friseur zu gehen, um gepflegt zu wirken. Alle sieben bis acht Wochen bei längeren Haaren, damit es nicht fransig wirkt. Bei einem coolen Shortcut natürlich in kürzeren Abständen.

Vier Pflege-Tipps für graues oder weißes Haar

  1. Ernährung. Durch die hormonelle Umstellung in der Menopause können Haare dünner werden oder gar ausgehen. Diverse Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3-Fettsäuren, Biotin oder Betacarotin können hier helfen. Neben ausgewogener Ernährung natürlich.
  2. Tönungen. Um grauen Haaren einen frischen, lebendigen Ton einzuhauchen, gibt es beim Friseur spezielle Tönungen, die sich ansatzlos wieder auswaschen. Das bringt schon sehr viel und gibt einen tollen Glanz.
    Gegen den unbeliebten Gelbstich helfen Shampoos und Conditioner mit violetten Pigmenten sehr gut. Diese lassen das Haar besonders schön strahlen. Tipp: nicht bei jeder Haarwäsche verwenden, da es sonst einen Blaustich gibt.
  3. Gerade weißes Haar neigt zu Trockenheit und wirkt daher oft störrisch. Hier hilft eine besonders schonende Behandlung. Das heißt, den Föhn und auch die Styling-Geräte nicht zu heiß anwenden und davor immer einen Hitzeschutz ins Haar einarbeiten.
  4. Der Conditioner nach jeder Haarwäsche ist obligatorisch. Und einmal pro Woche ist eine intensiv pflegende Haarmaske eine dringende Empfehlung.


Weiterlesen: Keine Lust auf graue Haare? So wird das Farbergebnis natürlich!

Weiterlesen: Auf den Cut kommt es an: Diese Frisuren stehen Frauen über 50

Weiterlesen: Wenig Volumen, trockene Kopfhaut: Sechs Tipps zur Haarpflege im Wechsel

Schreib einen Kommentar ( 0 )

Mehr zum Thema

Mehr Wechselweises!

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu dir unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Kein Problem! Wir senden dir einen Link zu, mit dem du dein Passwort zurücksetzen kannst.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten dir leider keine Link zum Zurücksetzen deines Passwortes schicken.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit kannst du deine Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Wir haben deine Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand deiner Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktiere uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir dein Konto freischalten.

Registriere dich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren.

Ein Fehler ist aufgetreten. Deine Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Passwort vergessen? Klicke , um dein Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitte triff eine Auswahl

Bitten gib deinen Vornamen an

Bitten gib deinen Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptiere unsere AGB und Forenregeln

Mehr Wechselweises

Vielen Dank für dein Interesse am Wechselweise Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?
Abonniere jetzt unseren Newsletter!

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier kannst du Postings melden, die deiner Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Wechselweise schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten gib deinen Namen an

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränke deine Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)