Dein Portal für eine neue Lebensphase

Schönheit & Style

7 Tipps für einen strahlenden Teint in den Wechseljahren

Was Seidenkissen, Bakuchiol und ein flottes Tänzchen mit unserer Haut zu tun haben? Sie – und noch ein paar Tricks mehr – lassen sie sanft erstrahlen!

Wir sind hier unter uns, nicht wahr? So gesehen kann ich ja zugeben, dass ich manchmal ein Problem mit dem Älterwerden habe. Versteht mich nicht falsch – ich freue mich über jeden Geburtstag, den ich feiern darf, denn eine Alternative gibt's nicht. Auch bemühe ich mich, dass jede Falte, die ich dazugewinne, vom Lachen kommt.

Die Menopause raubt meiner Haut das Strahlen

Allein, mein Teint hat nicht mehr so selbstverständlich den Glow, den er vor ein paar Jahren noch hatte. Die Haut ist trockener und wirkt öfter fahl, das Leuchten fehlt ihr. Da offenbar mehrere Frauen in und nach den Wechseljahren sich ebenfalls darüber Gedanken machen, habe ich mich nach Lösungen umgesehen. Und diese auch gefunden. Hier meine sieben Tipps, die deine Haut wieder strahlen lassen!

1. Ein neuer Anti Aging Wirkstoff

Bakuchiol ist der neuste Power-Wirkstoff. Gewonnen wird er aus den Samen der Babchi-Pflanze. Der botanische Inhaltsstoff ist der Kollagen-Booster aus der Natur und wirkt der Hautalterung entgegen. Viele Naturkosmetikmarken verwenden Bakuciol als Retinol-Ersatz. Lavera etwa kombiniert ihn mit 3-fach Hyaluron, das uns sofort praller aussehen lässt.

2. Die Wirkkraft der Pflege steigern

  • Seren für effektivere Wirkung. Seren eignen sich perfekt, um die Wirkstoffe gegen den Alterungsprozess in die tiefliegenden Schichten der Haut zu transportieren. Dank seiner flüssigen Textur und dem geringen Fettanteil kann ein Serum tiefer in die Haut eindringen und ist die perfekte Basis für weitere Pflegeschritte.
  • Tagescreme richtig auftragen: Immer von innen nach außen und von unten nach oben cremen.
  • Massage für eine straffere Wangenpartie: Zeige- und Mittelfinger auf beiden Seiten neben dem Nasenrücken platzieren und mit leichten Aufwärtsbewegungen bis zu den Schläfen streichen.
  • Massage gegen Stirnfalten: Zeige- und Mittelfinger von beiden Händen in der Mitte der Stirn ansetzen und fünfmal mit leichtem Druck bis zu den Schläfen streichen.
  • Massage gegen Zornesfalten: Abwechselnd mit den Zeigefingern von der Nasenwurzel bis nach oben zum Haaransatz streichen.  

3. Für eine strahlende Augenpartie 

%MEDIUM-RECTANGLES%

Die Haut rund um ist die Augen dünner und bedarf besonderer Pflege. Greife zu einer Augenpflege mit Metallapplikator. Dieser kühlt die zarte Gesichtspartie und hilft, morgens Schwellungen zu reduzieren. Eine Massage baut aufgestaute Flüssigkeiten ab.

4. Extra Pflegemomente einplanen  

Peelings. Abgestorbene Hautschüppchen lagern wie Dachziegel auf der Hautoberfläche und verschließen sie. So können wertvolle Inhaltsstoffe aus unseren Pflegeprodukten nicht in die unteren Hautschichten eindringen – die Poren verstopfen, der Teint wirkt fahl und wir wirken älter. Ein sanftes Peeling – etwa zwei bis dreimal pro Woche – schafft Abhilfe und lässt den Teint wieder atmen und strahlen.

Masken sind das A und O für ein strahlendes Hautbild, als kleine Wellness-Einheit zwischendurch entspannen sie auch das Gemüt. Hyaluron-Masken versorgen die Haut mit extra Feuchtigkeit und straffen. Trage sie großzügig auf Gesicht und das Dekolleté auf und entspanne 15 Minuten. Mit Jadesteinen einmassiert kühlt die Maske zusätzlich und lässt kleine Schwellungen abklingen. 

5. Schönheitsschlaf? Unbedingt! 

Sieben bis acht Stunden Schlaf brauchen Körper und Geist, um zu regenerieren. Auch die Haut regeneriert sich in der Nacht, die Zellen erneuern sich. Sie ist daher während wir schlafen besonders aufnahmefähig für die Wirkstoffe unserer Cremes. Setze bei deiner Nachtpflege auf reichhaltige Texturen mit regenerierenden Eigenschaften, eventuell kombiniert mit einem Seidenkissen, das die nächtliche Reibung auf dem Gesicht geringhält und der Haut, im Gegensatz zu Baumwolle, keine Feuchtigkeit entzieht – ein super Slow-Aging-Trick für einen erholsamen Dornröschen-Schlaf. 

6. Jungbrunnen Wasser!

Zu wenig getrunken? Das sieht man unserem Gesicht leider schnell an, denn das Gewebe der Haut wird bei Feuchtigkeitsmangel zu wenig durchblutet, trocknet aus und verliert an Elastizität. Müdigkeit und Kopfschmerzen sind Anzeichen dafür, dass der Körper zu wenig Wasser hat. Der neuste Trend: Infused Water. Einfach ein paar Gurkenscheiben oder eine Scheibe Zitrone mit in die Wasserflaschen packen – das gibt nicht nur Geschmack, sondern auch gleich ein paar Vitamine. Die perfekte Alternative zu zuckerhaltigen Limonaden.

7. Sport, Lachen und Tanzen bringen gute Laune

Sport und Bewegung regen den Kreislauf an – steige aufs Rad steigen und genieße die frische Luft. Oder hör deine Lieblingsmusik und swinge eine Runde über das Parkett. Das bringt nicht nur gute Laune, sondern ist auch gut für den Muskelaufbau von Beinen und Rücken und strafft es das Bindegewebe.


Weiterlesen: Was hilft, die Haut länger jung zu erhalten

Weiterlesen: So fühlt sich trockene Haut wieder frisch und geschmeidig an

Weiterlesen: Beauty-Secret Hanf: mit CBD zu schöner Haut

Weiterlesen: Schöne Haut über Nacht: Overnight-Peelings für einen frischen Teint

Schreib einen Kommentar ( 0 )

Mehr zum Thema

Mehr Wechselweises!

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu dir unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Kein Problem! Wir senden dir einen Link zu, mit dem du dein Passwort zurücksetzen kannst.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten dir leider keine Link zum Zurücksetzen deines Passwortes schicken.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit kannst du deine Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Wir haben deine Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand deiner Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktiere uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir dein Konto freischalten.

Registriere dich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren.

Ein Fehler ist aufgetreten. Deine Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Passwort vergessen? Klicke , um dein Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitte triff eine Auswahl

Bitten gib deinen Vornamen an

Bitten gib deinen Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptiere unsere AGB und Forenregeln

Mehr Wechselweises

Vielen Dank für dein Interesse am Wechselweise Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?
Abonniere jetzt unseren Newsletter!

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier kannst du Postings melden, die deiner Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Wechselweise schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten gib deinen Namen an

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränke deine Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)