Dein Portal für eine neue Lebensphase

Schönheit & Style

Schöne Haut über Nacht: Overnight-Peelings für einen frischen Teint

Schon mal von Overnight-Peelings gehört? Die enthaltenen Säuren sollen für einen frischen Teint sorgen. Erfahre hier, wie sie wirken und welche gut für reife Haut sind!

Eigentlich weiß man es eh, wird es doch überall gepredigt: „Schmink dich abends ab und wasch ordentlich dein Gesicht“, hat meine Manula schon gesagt. Manula bedeutet auf Griechisch Mamilein. Nachdem sie Griechin war und nicht Oma genannt werden wollte, haben wir Manula oder Nuli zu ihr gesagt. „Kriegst sonst Falten!“, war noch ihr Nachsatz, um wieder zum Thema zu kommen.

Sie hatte recht. Zeit ihres Lebens – und sie wurde fast 90 – blieb sie faltenlos.

Ein Ziel, das ich so wohl nicht erreichen werde, denn zu oft habe ich gesündigt und bin geschminkt ins Bett gefallen. Hätte ich nicht tun sollen, der Zahn der Zeit rächt sich. Warum das so ist, möchte ich gerne ganz kurz und schmerzlos erklären. Im Anschluss verrate ich auch schon, wie man seine Haut so lange wie möglich jung aussehen lassen kann.

Was macht die Haut über Nacht?

Ist schon klar, wir machen mal die Augen zu und schlafen. Das ist gut so, denn so kann die Haut ihre Arbeit tun. Denn die Zellen teilen sich über Nacht achtmal schneller als am Tag. So ist es einfach erklärt, warum es so wichtig ist, ausreichend Schlaf zu finden und die Haut mit passender Nachtpflege zu versorgen. Wie sonst soll sie sich gut erholen oder sagen wir einfach regenerieren dazu.

Gründliche Reinigung der Haut am Abend

Sorry für die abgedroschene Phrase, aber: das A & O für eine schöne Haut über Nacht ist eine gründliche Reinigung der Haut. Denn erst, wenn das Make-up und der Schmutz des Tages ab ist, können hauterneuernde oder regenerierende Pflegen ihre Arbeit machen. Reinigt man die Haut abends nicht, dann bahnen sich Talg und Schmutzpartikel ihren Weg und schädigen so nachhaltig die Haut.

Ideal ist eine 2-Phasen-Reinigung, denn diese macht wirklich gründlich sauber. Mein Tipp wäre, die Haut mit einem guten Kokosöl vorab zu reinigen. Damit lässt sich Make-up – ja, auch wasserfestes Augen-Make-up – gut abnehmen. Danach mit einer milden Pflegeseife (Calendula eignet sich) nachreinigen. Du kannst natürlich auch ein Reinigungsgel verwenden, achte jedoch darauf, dass es deine Haut nicht austrocknet, sondern pflegend ist.

So wirken chemische Peelings

Chemische Peelings liegen voll im Trend, da sie mit unterschiedlichen Säuren arbeiten und so auf die Hautbedürfnisse abgestimmt werden können. Sie wirken auf jeden Fall sanfter als mechanische Gesichtspeelings, die abgestorbene Hautschüppchen mit Schleifpartikel abtragen. Diese sind auch aus ökologischer Sicht in Verruf geraten, da oft Mikroplastik enthalten ist.

Wie aber wirken nun chemische Peelings? Recht einfach: Die enthaltene Säure löst eine Gerinnung der hauteigenen Eiweiße aus und trägt so verhornte Stellen und tote Hautzellen schonend ab. So verschwinden trockene Hautpartien, die darunter liegende Haut wird besser mit Wirkstoffen versorgt und der Teint strahlt.

Welches Overnight-Peeling ist gut bei trockener Haut?

Reife Haut wird gerne mit sogenannten Alpha-Hydroxysäuren – kurz AHA Peeling – gepeelt. Diese haben im Gegensatz zu Beta-Hydroxysäuren (BHA Peeling) kleine Moleküle und können tief in die Haut eindringen. Sie sind Fruchtsäuren und in Form von Zitronen-, Apfel-, Wein-, Milch-, Mandel- und Glykolsäure in der Pflege enthalten. Bei regelmäßiger Anwendung verbessern sie die Feuchtigkeit und Elastizität deiner Haut.

Auch bewährt haben sich so genannte PHAs, Poly-Hydroxysäuren. Genauer sind das Lactobionsäure und Glucolactone. Wenn deine Haut sensibler ist und zu Entzündungen neigt, bist du damit auf der sicheren Seite, da sie milder wirken und verträglicher sind. Auch sie können Altersfältchen mindern und deine Haut fühlbar straffer machen.

So wendest du die chemischen Peelings an

Auf jeden Fall soll die Peeling-Essenz nach der Reinigung und vor der Nachtpflege aufgetragen werden. Für den Anfang ist es empfehlenswert, das Peeling nur jeden dritten Tag zu verwenden. Ganz wichtig ist es, tagsüber einen hohen Sonnenschutz aufzutragen. Die Haut ist nämlich bei der Verwendung von chemischen Peelings besonders lichtempfindlich und die Gefahr für Sonnenschäden ist umso größer.

Mit natürlichen Mitteln die Haut-Regeneration unterstützen

Schon einmal davon gehört, dass man sich schön essen kann? Ja klar, denn was haben Marillen, Paprika und Karotten gemeinsam? Sie sind gelb oder orangefarbene Gemüse- oder Obstsorten. Es steckt viel Beta-Carotin in ihnen. Und genau das kann dein Body in Vitamin A verwandeln. Hier wirkt es wie ein natürlicher Sonnenschutz und unterstützt die Regeneration deiner Haut.

Von außen gibt es natürlich auch Hausmittel, die reife Haut straff pflegen sollen. Und zwar sind das Öle, die reich an Vitamin E sind. Greife also bei Rizinus, Oliven- oder Mandelöl zu. Am besten, trägst du es auf die feuchte Haut auf und massierst es zwei Minuten gut ein.

Ein Tipp zu guter Letzt

Achte darauf, dein Kopfkissen regelmäßig neu zu beziehen. Da die Haut nächtens Höchstarbeit leistet, landen viel Schweiß und auch Cremereste auf dem Bezug. Mindestens einmal pro Woche wechseln. Psst: Ein Bezug aus Seide ist soft zur Haut und wirkt auch pflegend!

Weiterlesen: Beauty-Booster Hyaluron: So füllst du deine Feuchtigkeits­depots auf

Weiterlesen: Was hilft, die Haut länger jung zu erhalten

Weiterlesen: Detox für die Haut: überpflegte Haut erkennen und behandeln

Schreib einen Kommentar ( 0 )

Mehr zum Thema

Mehr Wechselweises!

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu dir unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Kein Problem! Wir senden dir einen Link zu, mit dem du dein Passwort zurücksetzen kannst.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten dir leider keine Link zum Zurücksetzen deines Passwortes schicken.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit kannst du deine Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Wir haben deine Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand deiner Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktiere uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir dein Konto freischalten.

Registriere dich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren.

Ein Fehler ist aufgetreten. Deine Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Passwort vergessen? Klicke , um dein Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitte triff eine Auswahl

Bitten gib deinen Vornamen an

Bitten gib deinen Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptiere unsere AGB und Forenregeln

Mehr Wechselweises

Vielen Dank für dein Interesse am Wechselweise Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?
Abonniere jetzt unseren Newsletter!

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier kannst du Postings melden, die deiner Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Wechselweise schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten gib deinen Namen an

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränke deine Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)