Dein Portal für eine neue Lebensphase

Schönheit & Style

Schlupflider oder Tränen­säcke? So läuft eine Lidstraffung ab

Für eine Augenlidstraffung (Blepharoplastik) gibt es sowohl ästhetische als auch medizinische Gründe. Nach dem kleinen Eingriff wirkt der Blick wieder offen und vital.

Wann kommt eine Lidstraffung zum Einsatz?

Für eine Augenlidstraffung (Blepharoplastik) gibt es sowohl ästhetische als auch medizinische Gründe. Die Haut rund um die Augen ist sehr dünn und empfindlich. Die Mimik, Umwelteinflüsse wie starke Sonneneinstrahlung oder der natürliche Alterungsprozess beeinträchtigen die Haut, wodurch sie allmählich erschlafft. Die Folge sind Schlupflider, Tränensäcke und Krähenfüße, die das Gesicht müde wirken lassen können.

Und: Schlupflider können auch das Sehfeld verkleinern. Eine Beeinträchtigung des Sehfeldes führt häufig zur unbewussten Verkrampfung der Stirnmuskulatur, was wiederum Spannungskopfschmerzen oder Migräne auslösen kann.

Für wen eignet sich eine Augenlidstraffung?

Eine Augenlidstraffung eignet sich im Grunde für alle Patient:innen. Einzige Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 18 Jahren sowie ein allgemein guter Gesundheitszustand. Der natürliche Alterungsprozess beginnt zwar bereits ab dem 25. Lebensjahr, dessen Folgen wie schlaffe Haut und Gewebe im Augenbereich zeigen sich aber erst später. Die meisten Patient:innen entscheiden sich für eine Lidkorrektur ab etwa 50 Jahren.

Was muss ich vor der Lidstraffung beachten?

%MEDIUM-RECTANGLES%

Die Lidstraffung ist zwar kein großer Eingriff, dennoch gibt es einige Punkte, die im Vorfeld beachtet werden sollten. Etwa zwei Wochen vor der Augenlidkorrektur sollten keine blutverdünnenden Medikamente wie Aspirin, Seractil, Voltaren oder Thomapyrin eingenommen werden. Während dieser zwei Wochen sollten auch der Alkohol- und Nikotinkonsum reduziert werden.

Wie läuft eine Augenlidstraffung ab?

Bei der Oberlidstraffung erfolgt der Hautschnitt direkt in der Lidumschlagsfalte, sodass die Narbe später kaum sichtbar ist.

Der ca. 45-minütige Eingriff erfolgt ambulant unter lokaler Betäubung oder im Dämmerschlaf. Die Nähte werden nach 6-7 Tagen entfernt.

Bei der Unterlidstraffung können zwei Methoden zum Einsatz kommen.

  • Ist das Unterlid lediglich von einem Fettgewebeüberschuss betroffen, erfolgt der narbenunsichtbare Eingriff durch einen Schnitt im Bereich der inneren Schleimhaut (transkonjunktivale Unterlidstraffung).
  • Besteht zusätzlich eine deutliche Haut- und Muskelerschlaffung, erfolgt der Schnitt im Bereich des Wimpernkranzes, sodass die feine Narbe gut unter den Wimpern versteckt ist (transkutane Unterlidstraffung).

Die Ausfallzeit nach dem ca. 90-minütigen Eingriff beträgt ein bis zwei Wochen.

Welche Risiken birgt eine Lidstraffung?

Die Augenlidstraffung gilt als relativ sicherer Eingriff, bei dem es jedoch auf die Erfahrung und Expertise des Arztes/der Ärztin ankommt. Doch selbst mit einer langjährigen Erfahrung im Bereich der Augenlidkorrektur und dem gewissenhaften Einhalten von Hygienestandards können bestimmte Nebenwirkungen und Begleiterscheinungen nie vollständig ausgeschlossen werden. Dazu gehören beispielsweise eine vorübergehende Schmerzhaftigkeit, Schwellungen, bläuliche Verfärbungen rund um die Augenpartie, vorübergehende Taubheitsgefühle durch gedrückte Nerven, leichte Nachblutungen oder Rötungen. Unter Umständen tritt in den ersten Tagen nach der Augenlidstraffung eine Trockenheit der Augen auf. Augentropfen verschaffen Linderung.

Was muss ich nach der Augenlidstraffung beachten?

Die Heilungsdauer nach einer Augenlidstraffung beträgt zwischen ein und zwei Wochen. In den ersten Tagen nach der OP sollten die Augenlider gekühlt und die Augen mit einer dunklen Sonnenbrille geschützt werden. Auf Cremes und Make-up im Augenbereich, sowie auf Kontaktlinsen sollte verzichtet werden. Körperliche Anstrengungen, Sauna und Sport sind bis zur Nahtentfernung tabu. Nach etwa einer Woche findet im Rahmen einer Nachkontrolle die Nahtentfernung statt.

Wie lange hält der Effekt an?

Die Dauerhaftigkeit einer Lidstraffung ist immer abhängig vom Zustand der Haut sowie vom Alterungsprozess. Bestimmte Maßnahmen wie ein gesunder Lebensstil und umfassender Sonnenschutz werden die Sichtbarkeit des Ergebnisses verlängern. In der Regel wird der Effekt bis zu zehn Jahre sichtbar sein.


Weiterlesen: Müder Blick? So kaschierst du Schlupflider ohne OP

Weiterlesen: Anti Aging-Trend Beauty Tape: So klebst du dich jung

Schreib einen Kommentar ( 0 )

Mehr zum Thema

Mehr Wechselweises!

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu dir unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Kein Problem! Wir senden dir einen Link zu, mit dem du dein Passwort zurücksetzen kannst.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten dir leider keine Link zum Zurücksetzen deines Passwortes schicken.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit kannst du deine Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Wir haben deine Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand deiner Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktiere uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir dein Konto freischalten.

Registriere dich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren.

Ein Fehler ist aufgetreten. Deine Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Passwort vergessen? Klicke , um dein Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitte triff eine Auswahl

Bitten gib deinen Vornamen an

Bitten gib deinen Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptiere unsere AGB und Forenregeln

Mehr Wechselweises

Vielen Dank für dein Interesse am Wechselweise Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?
Abonniere jetzt unseren Newsletter!

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier kannst du Postings melden, die deiner Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Wechselweise schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten gib deinen Namen an

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränke deine Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)