Dein Portal für eine neue Lebensphase

Unabhängigkeit

Serien-Tipp: "Hamishim" – Älter werden ohne Tabus

Wechseljahre, Karriereträume und die Sehnsucht nach Sex: In der Mini-Serie lernen wir eine Frau kennen, die den Herbst des Lebens in einen zweiten Frühling verwandelt.

Starke Frauenrollen in der Unterhaltungsbranche sind glücklicherweise keine Ausnahme mehr. Vielschichtig, authentisch und vor allem selbstbestimmt bereichern sie das TV- und Streaming-Angebot. Elizabeth Harmon fasziniert in „Das Damengambit“, „The Marvelous Mrs. Maisel“ hat starken Suchtfaktor und Annaliese Keating zeigt in „How to get away with murder“, was graue Zellen bewirken können. Nun füllt sich mit der israelischen Miniserie –„Hamishim“ (zu deutsch: fünfzig) eine weitere Leerstelle – nämlich die über das ganz alltägliche Leben in der Mitte des Lebens.

Feiner Humor abseits der Single-Mom-Klischees

Die Handlung im Kurzformat? Die Alleinerzieherin Alona ist im Wechsel und Mutter dreier komplizierter Kinder. Noch bevor sie 50 wird, will sie zwei Dinge tun: Das Drehbuch zu ihrer Dramedy verkaufen und mit einem Mann schlafen. Mit brillanten Dialogen, feinem Humor und jeder Menge Erzählkunst verzaubert „Hamishim“ ab der ersten von acht Folgen.

Hauptdarstellerin Ilanit Ben-Yaakov performt abseits aller Single-Mom-Klischees und wird mit jeder Minute mehr zu einer Art besten Freundin auf dem Screen. Zur absoluten Hochform läuft sie als Autorin Alona bei ihren Tinder-Dates auf: Etwa, wenn sie ein Date abrechen muss, weil ihr Beckenboden einer Nies-Attacke nicht standhält. Höschen werden hier also nass – nur eben nicht wie vorgesehen.

Zwischen Lachen und Weinen: Täglich grüßen die Wechseljahre

Was das bedeutet, ist klar. Doch die Nachricht, dass sie sich mit knapp vor 50 mitten in der Menopause befindet, schmeckt ihr gar nicht. Realitätsverweigerung und fast manische Fokussierung auf das Thema wechseln einander ab – und wir dürfen darüber staunen, lachen und uns selbst wiederfinden. Die Schriftstellerin Yael Hedaya, von der die Idee zur Serie stammt, nimmt uns mit auf eine Reise zu den eigenen Ängsten, Sehnsüchten und Wünschen in der Mitte des Lebens.

Kann eine Serie über eine hormongeplagte Frau mit Karriereknick, halb dementen Eltern, einer Finanzamtsprüfung und tölpelhaften Liebhabern unterhalten? Und wie! Die Ausnahme-Produktion bietet Frauen um die Fünfzig jede Menge Respekt, ohne dabei den Unterhaltungsfaktor zu vernachlässigen. Viel Spaß beim Bingen!

Bis Juli 2022 auf Arte TV.

Schreib einen Kommentar ( 0 )

Mehr zum Thema

Mehr Wechselweises!

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu dir unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Kein Problem! Wir senden dir einen Link zu, mit dem du dein Passwort zurücksetzen kannst.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten dir leider keine Link zum Zurücksetzen deines Passwortes schicken.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit kannst du deine Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Wir haben deine Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand deiner Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktiere uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir dein Konto freischalten.

Registriere dich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren.

Ein Fehler ist aufgetreten. Deine Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Passwort vergessen? Klicke , um dein Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitte triff eine Auswahl

Bitten gib deinen Vornamen an

Bitten gib deinen Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptiere unsere AGB und Forenregeln

Mehr Wechselweises

Vielen Dank für dein Interesse am Wechselweise Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?
Abonniere jetzt unseren Newsletter!

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier kannst du Postings melden, die deiner Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Wechselweise schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten gib deinen Namen an

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränke deine Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)