Dein Portal für eine neue Lebensphase

Wechselsymptome

Naomi Watts: „Macht euch die Menopause Angst?“

Erst auf Instagram, dann während einer Gala: Die 53-jährige Schauspielerin reiht sich in die Riege jener Superstars ein, die die Wechseljahre enttabuisieren.

Zuerst rüttelte sie mit einem eindringlichen Instagram-Posting auf, dann im Zuge ihres Auftritts bei den „Fragrance Foundation Awards“. Die britisch-australische Schauspielerin wird ihrem Ruf als Ausnahmetalent auch abseits des Hollywood-Glams mehr als gerecht. Bekannt durch ihre Vielfältigkeit – sie spielt in Blockbustern ebenso souverän wie in Kultfilmen wie „Mullholland Drive“ – ist Watts ein Sprachrohr der modernen Frau Ü50.

Überholte Rollen-Bilder, Sexismus und Jugendkult – es gibt wenige heiße Eisen, die sie noch nicht angegriffen hat. Und jetzt: Die Wechseljahre. In ihrem Fall: Die Wechseljahre, die sehr früh einsetzen – und sie völlig unvorbereitet trafen. Ihre offenen Worte, die sie zusammen mit einem ungeschönten Foto auf Instagram veröffentlichte, geben wir gerne hier auszugsweise wieder:

„Macht euch das Wort Menopause Angst? Mir hat es Angst gemacht – aber warum? Sie ist eine natürliche Lebensphase, von der die Hälfte der Bevölkerung direkt betroffen und die die andere Hälfte indirekt spüren wird.“

Niemand spricht darüber

„Als ich Ende 30 war, war ich endlich bereit, eine Familie zu gründen. Dann aber kam die Menopause – es fühlte sich an wie ein Frontalzusammenstoß mit einem Truck. Ich war früher dran als meine Altersgenossinnen. Das passiert. Aber wie hätte ich das wissen sollen, wenn niemand darüber spricht?

Selbst meine Mentorinnen und meine Mutter schienen nicht bereit zu sein, darüber zu diskutieren, ich wusste nicht, wie ich um Hilfe bitten sollte, und sie wussten nicht, wie sie helfen sollten. Selbst Ärzte hatten wenig zu sagen. Es gibt einen ungeschriebenen Schweigekodex: Frauen sollen im Stillen damit fertig werden, denn so haben es vergangene Generationen auch gemacht.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Es ist nun an der Zeit, dass Frauen in dieser Lebensphase gesehen und gut repräsentiert werden. Zumal bis 2025 weltweit mehr als eine Milliarde Menschen in den Wechseljahren sein werden. Lasst uns das Stigma überwinden und die Scham ansprechen, die wir empfunden haben. Und tragen wir gemeinsam dazu bei, eine gesündere Grundlage für zukünftige Generationen zu schaffen.“

Ich wäre gerne besser vorbereitet gewesen

Starke Worte - doch damit nicht genug. Bei der Verleihung der „Fragrance Foundation Awards“ in New York sprach sie mit der New York Post erneut sehr offen über die Wechseljahre – und erzählte auch offen von ihren persönlichen Beschwerden:

„Es war ein Schock – und niemand bereitet dich darauf vor. Ich wusste zum Beispiel nicht, dass man acht Jahre lang in der Perimenopause sein kann. Ich wusste gar nichts und fühlte mich sehr isoliert. Auch weil ich stark unter meiner juckenden Haut litt, ein Symptom der Wechseljahre. Und meine Haut ist mir wegen der Arbeit vor der Kamera sehr wichtig. Kurzum: Ich wäre gerne besser vorbereitet gewesen.

Die Stigmatisierung der Menopause dauert nun schon viel zu lange an. Frauen werden von dieser Gesellschaft gezwungen, sich gegenseitig zum Schweigen zu bringen und sich im Stillen zu schämen. Aber der Wechsel ist die ganze Zeit der Plan für deinen Körper. Er steht am Programm. Er ist kein Versagen, er ist keine Krankheit. Es ist eine befreiende Zeit.“


Wir sagen: Danke, Naomi!

Schreib einen Kommentar ( 0 )

Mehr zum Thema

Mehr Wechselweises!

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu dir unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Kein Problem! Wir senden dir einen Link zu, mit dem du dein Passwort zurücksetzen kannst.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten dir leider keine Link zum Zurücksetzen deines Passwortes schicken.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit kannst du deine Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Wir haben deine Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand deiner Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktiere uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir dein Konto freischalten.

Registriere dich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren.

Ein Fehler ist aufgetreten. Deine Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Passwort vergessen? Klicke , um dein Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitte triff eine Auswahl

Bitten gib deinen Vornamen an

Bitten gib deinen Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptiere unsere AGB und Forenregeln

Mehr Wechselweises

Vielen Dank für dein Interesse am Wechselweise Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?
Abonniere jetzt unseren Newsletter!

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier kannst du Postings melden, die deiner Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Wechselweise schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten gib deinen Namen an

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränke deine Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)