Dein Portal für eine neue Lebensphase

Psyche/Seele

"Ich habe mir im Meeting alle Kleider vom Leib gerissen."

Hoteldirektorin Barbara Ludwig, 57, ist eine Powerfrau, die gerne arbeitet und ebenso gerne das Leben feiert. Ihre "zweite Pubertät" erlebte sie mit gemischten Gefühlen.

Ich darf mich vorstellen: Hallo, ich heiße Barbara, bin 57 Jahre alt, habe eine Tochter, einen Hund, ein Hotel und eine Bar in Wien. Ich arbeite 60 bis 70 Stunden in der Woche, und man sagt mir nach, ich hätte sehr viel Energie. Je mehr ich arbeite, umso mehr habe ich Lust aufs Feiern, das ist ein wichtiger Ausgleich für mich. Also alles in allem ein recht erfüllendes Leben. Außerdem trinke ich gerne ein, zwei Glaserln mit meinen Freunden und bin am Abend selten müde, dafür aber stets in der Früh, wenn der Wecker läutet. Das war schon immer so.

Nach dem 50. Geburtstag war plötzlich alles anders

Das Thema „Wechselbeschwerden“ hat für mich lange nicht existiert. Ich kann mich erinnern, dass mir meine Mutter, als ich 16 Jahre alt war, gesagt hat, dass sie jetzt keine Monatsblutung mehr bekommt und dass das sehr angenehm ist. Habe ich zur Kenntnis genommen, abgespeichert und dann bis zum meinem 50. Geburtstag nicht mehr daran gedacht. Bis zu dem Zeitpunkt, als ich nach eben diesem Geburtstag einmal das Gefühl hatte, Grippe zu bekommen – da lag ich zwei Tage im Bett mit Schüttelfrost und Schweißausbrüchen. Danach war dann alles anders.

Schweißausbrüche und latente Aggressivität

Schweißausbrüche, manchmal nachts, manchmal untertags, dazu kam eine latente Aggressivität, die mich selbst verwundert hat (als Frau im Berufsleben eigentlich nicht schlecht, die wird uns ja als Mädchen „abtrainiert“) und dazu war ich noch ziemlich empfindlich – also alles in allem ein ziemlich anstrengender Zustand. Glücklicherweise habe ich viele weibliche Mitarbeiterinnen, denen ich ehrlich meine Symptome geschildert habe – so humorvoll, wie möglich. Manchmal bin ich während eines Meetings in den Innenhof gerannt und habe mir quasi alle Kleider vom Leib gerissen, bis ich das Gefühl hatte, dass ich nicht mehr zerschmelze. Die Nächte waren teilweise auch anstrengend, weil ich bei jedem Schweißausbruch aufgewacht bin und mich abgedeckt habe, sobald ich wieder eingeschlafen war und die Wallung vorüber, bin ich wieder aufgewacht, da mir dann kalt war ohne Decke. Dementsprechend grantig war ich dann aber in der Früh.

Man muss sich wieder mit sich selbst beschäftigen

Es ist ein Zustand, in dem man sich mit sich selbst wieder sehr beschäftigen muss – ähnlich wie in der Pubertät. Mit dem Unterschied, dass ich heute viel gefestigter bin, weiß, was ich will und wer ich bin – daher komme ich mit meinen Beschwerden besser klar. Schlechter als in der Pubertät ist das Gefühl, dass man älter wird und quasi im Spätherbst angekommen ist. Irgendwie ist es auch ein Makel, keine Kinder mehr bekommen zu können. Außerdem verformt – um nicht zu sagen – deformiert sich der Körper in verschiedene Richtungen, die nicht immer gut zu kaschieren sind und die auch mit regelmäßigem Fitnesstraining nur schwer unter Kontrolle zu halten sind.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Männer reagieren ein bisschen unsicher

Da ich einige Freundinnen habe, die auch wie ich im Wechsel sind, hat es mir sehr geholfen, mit ihnen darüber zu reden. Wenn man draufkommt, dass es vielen Frauen ähnlich geht – mit kleinen Abweichungen – fühlt man sich gleich besser. Und wenn man dann noch gemeinsam darüber Witze reißen kann, dann hilft das noch mehr: geteiltes Leid ist halbes Leid. Mit meinem Partner rede ich selten darüber, ich finde Männer reagieren immer ein bisschen unsicher, wenn Frauen über dieses Thema sprechen. Im Grunde können Sie sich wenig darunter vorstellen, die haben andere Probleme. Ich verschweige nicht, wenn ich eine Wallung habe, diskutiere aber nicht meine Befindlichkeiten, das tue ich nur mit meinen Freundinnen.

Alles Sein ist Veränderung, und ich bin dankbar dafür, dass es mir prinzipiell gut geht und ich ein erfülltes Leben habe.

Schreib einen Kommentar ( 0 )

Mehr zum Thema

Mehr Wechselweises!

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu dir unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Kein Problem! Wir senden dir einen Link zu, mit dem du dein Passwort zurücksetzen kannst.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten dir leider keine Link zum Zurücksetzen deines Passwortes schicken.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit kannst du deine Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Wir haben deine Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand deiner Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktiere uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir dein Konto freischalten.

Registriere dich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren.

Ein Fehler ist aufgetreten. Deine Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Passwort vergessen? Klicke , um dein Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitte triff eine Auswahl

Bitten gib deinen Vornamen an

Bitten gib deinen Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptiere unsere AGB und Forenregeln

Mehr Wechselweises

Vielen Dank für dein Interesse am Wechselweise Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?
Abonniere jetzt unseren Newsletter!

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier kannst du Postings melden, die deiner Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Wechselweise schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten gib deinen Namen an

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränke deine Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)