Dein Portal für eine neue Lebensphase

Unabhängigkeit

Harte Alte: Warum mir die Action-Heldin „Lou“ Mut macht.

Von wegen „nette, alte Dame“: Noch nie hat sich eine über 60-Jährige im Film so schön geprügelt. Dürfen Frauen im Film nun grimmig sein?

Am Wochenende habe ich mir einen Film auf Netflix angesehen: „Lou“ ist düster, grimmig und gnadenlos, ein solider Survial-Thriller, in dem sich der abgebrühte Held bis an sein Ziel kämpft. Nur dass der Held eine Heldin ist und: über 60.

Hauptfigur Lou ist eine Frau, die man besser in Ruhe lässt, eine mürrische Einsiedlerin, eine perfekte Jägerin mit grauer Mähne, eine – wie man später erfährt – perfekt ausgebildete Killermaschine. Kein Hauch von Femme Fatale, kein Hauch von Mitgefühl oder gar Mütterlichkeit. Das bisschen Liebe, das sie noch überhat, investiert sie in ihren Hund. (Ein Charakter, den man aus Survival-Filmen eigentlich gut kennt, nur hießen die Darsteller da meistens Clint Eastwood oder Liam Neeson.)

Die wenig altersmilde Lou kämpft sich, während ein gewaltiger Sturm auf einer Insel wütet, durch eine Rettungsmission, die sie an ihre Grenzen bringt und dunkle Geheimnisse aus der Vergangenheit ans Licht bringt. Klassisch eigentlich. Und doch grenzüberschreitend. Die große Kampfszene etwa bleibt unvergessen: Lou humpelt – die fragile, verwirrte Alte spielend – in die Hütte der Bösewichte und schaltet sie aus. Schnell, präzise und effizient. Sehr realistisch noch dazu, ich kann mich nicht erinnern, dass ich je etwas Vergleichbares gesehen habe.

Tough mit über 60?

Actionheldinnen haben mich schon immer fasziniert, vielleicht wollte ich insgeheim selbst immer eine sein. Die Idole meiner Jugend hießen Ripley (aus „Alien“) und Sarah Connor (aus „Terminator“). Körperliche Kraft, Köpfchen und Überlebensinstinkt in Kombination, das hat mir gefallen. Und mir gefiel, dass Action im Laufe der Jahre immer weiblicher wurde: Michelle Yeoh, Zoe Salanda und Charlize Theron schossen, prügelten und rasten einfach besser als ihre männlichen Kollegen. Nur – bis auf Hellen Mirren in „RED“ – schien Hollywood beim Cast immer auf Nummer sicher zu gehen. Keine der Held:innen war über 50. Ganz im Gegenteil zu den Herren, die im Kino oft deutlich über der Pensionsgrenze wüten und im Anschluss ihre jüngere Gespielin küssen.

Von wegen altersmilde

%MEDIUM-RECTANGLES%

Einzelkämpferin „Lou“ verzichtet auf Zärtlichkeit und durchstößt die gläserne Decke mit ordentlichem Karacho. Was auch an der Darstellerin liegt: Den Titelpart übernahm Oscar- und Emmy-Gewinnerin Allison Janney, 62. Für den Film trainierte sie mit dem gleichen Team, das schon Charlize Theron auf ihren Auftritt in „Atomic Blonde“ und Halle Berry auf „John Wick: Kapitel 3“ vorbereitete.

„Action ist ein Genre, in dem ich schon immer spielen wollte, aber nie die Gelegenheit dazu hatte. Als Frau über 60 hätte ich nie gedacht, dass es passieren würde“, erinnert sie sich. „Dann kam dieses Drehbuch, ich traf mich mit der Regisseurin und wir sprachen ganz offen darüber, was das Ganze beinhalten würde. Anna sagte: Es wird dunkel, schmutzig und nass. Es wird nicht einfach. Bist du bereit? Und ich sagte: Absolut. Ich habe Angst, aber ich will es, und ich weiß, dass ich der Herausforderung gewachsen bin.“

Die „Lou“ in mir

Tatsache: Eine post-menopausale Frau muss nicht automatisch gebrechlich und hilfsbedürftig werden. Sondern ist durchaus in der Lage ist, für sich selbst zu sorgen, stark und mächtig zu sein. Das gibt mir Mut. Ich bin 47 und mein Leben ist nicht vorbei. Ich habe spät mit dem Sport begonnen, obwohl ich jegliche Voraussetzung mitbrachte, um darin erfolgreich zu sein. Eine Athletin wird nimmer aus mir, dazu esse, feiere und schlafe ich zu gerne. Aber das Training gibt mir Selbstbewusstsein – und das ist schon mal die halbe Miete.

Nein, ich will nicht wie Lou sein. Wenn es stürmt, bleibe ich lieber drinnen, und Waffen verachte ich soundso. Aber widerstandskräftig will ich bleiben, seelisch wie körperlich. Lasst euch eure Kraft nicht nehmen. Lasst euch nicht entmutigen. Das Abenteuer wartet.

Schreib einen Kommentar ( 0 )

Mehr zum Thema

Mehr Wechselweises!

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu dir unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Kein Problem! Wir senden dir einen Link zu, mit dem du dein Passwort zurücksetzen kannst.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten dir leider keine Link zum Zurücksetzen deines Passwortes schicken.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit kannst du deine Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Wir haben deine Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand deiner Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktiere uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir dein Konto freischalten.

Registriere dich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren.

Ein Fehler ist aufgetreten. Deine Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Passwort vergessen? Klicke , um dein Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitte triff eine Auswahl

Bitten gib deinen Vornamen an

Bitten gib deinen Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptiere unsere AGB und Forenregeln

Mehr Wechselweises

Vielen Dank für dein Interesse am Wechselweise Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?
Abonniere jetzt unseren Newsletter!

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier kannst du Postings melden, die deiner Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Wechselweise schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten gib deinen Namen an

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränke deine Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)