Dein Portal für eine neue Lebensphase

Bewegung & Wellness

Beckenboden­training: Bitte dichthalten!

Nicht nur die Wechseljahre gehören aus der Tabuzone geholt. Deswegen hat Wechselweise-Kolumnistin Janina Lebiszczak auf einem Beckenboden-Trainingsgerät Platz genommen.

Seitdem ich meine letzten Schamgefühle gekübelt habe, wird mir immer leichter ums Herz. Nicht, dass ich schon im Klimakterium wäre, aber mein Hormonhaushalt gleicht eigentlich immer dem Zustand des Makaken-Geheges im Zoo bei der morgendlichen Fütterung. Sprich: Ich kenne mich bestens aus und bin dank meiner Arbeit bei wechselweise auch bestens vorbereitet. Und privat? Ich habe keine Lust, nicht darüber zu reden. Wie sollen Frauen denn zu den ihr Leben verbessernden Informationen kommen, wenn alle schweigen? Weil sie sich für etwas schämen, dass früher oder später alle betrifft, die Eierstöcke besitzen? Eben. Die Demontage der Tabus schreitet fort.

Bluten oder Nicht-Bluten?

Der Menstruation ging es zuerst an den Kragen. Obwohl die Hälfte der erwachsenen Weltbevölkerung bis zum Wechsel alle vier Wochen blutet, wurde diese Tatsache in der Öffentlichkeit weitgehend ausgeblendet. In der Werbung ist das Blut in der Binde so blau wie das Meer von Ibiza. Freundinnen reichen einander Tampons unter dem Tisch, als würden sie mit Drogen dealen. Und manche Männer winden sich angewidert in Krämpfen, wenn sie das Wort „Blutung“ nur hören. Hey, face it: Da kann man nicht nur was reintun, da kommt auch etwas raus.

So funktionieren Körper nämlich. Sie sind nicht antiseptisch und wir sind keine Barbiepuppen aus Hartplastik. Doch dank dem Menstruationsaktivismus in den sozialen Medien hat sich vieles geändert. Die Periode hat den Schritt aus dem Schatten geschafft, es gibt mittlerweile ein riesiges Angebot an Alternativen zu Tampons und Binden und dank dem international zelebrierten „Menstrual Hygiene Day“ bleibt das Thema in aller Munde. Oder Vaginas. Oder whatever. Mir taugt das.

Endlich mehr PelviPower

Ähnlich beglückt fühlte ich mich auch beim Besuch des ersten Wiener Day Spas, das auf Nachhaltigkeit und Naturkosmetik setzt. Nicht nur Beauty wird geboten – sondern auch „PelviPower“, ein Trainingsprogramm für die Kraft aus der Körpermitte.

Du weißt schon: Ohne einen gut trainierten Beckenboden werden wir früher oder später unsere Leiber in Damenwindeln packen müssen. Außerdem ist der Sex einfach besser, wenn diese versteckte Muskelgruppe gut in Schuss ist – und die Haltung natürlich auch. Trotzdem musste ich schlucken, als mich ausgerechnet ein Mann, Achim sein Name, zum Biofeedback-Training bat.

Im (Becken-)boden versinken

Das Gerät dazu sieht aus wie ein klassischer Ergometer – nur dass der Sattel etwas schmäler ist. Wahlweise gibt es auch einen bequemen Stuhl, der dürfte öfters im Einsatz sein. Ein integrierter Sensor registriert die Aktivität der Beckenbodenmuskulatur, die Bewegung wird während des Trainings auf einem Bildschirm visualisiert.

Ganz ehrlich: Hast du schon mal vor einem Wildfremden dein Schatzdöschen angespannt? Und der sieht dann auch noch am Schirm wie sehr und wie oft und feuert dich an wie im Fitnesscenter? Und fesch war der auch noch, der Herr Therapeut. Hinfort, ihr Schamgefühle! Hallo, du knackiger Beckenboden!

Nach einigen Minuten, in denen ich auf das berühmte Loch im Boden wartete, um mich hineinzustürzen, ergab sich während der Pelvi-Session aber doch ein interessantes und vor allem amüsantes Gespräch. Wie er denn zu dieser doch außergewöhnlichen Berufung kam, fragte ich schließlich den Unterleibs-Guru. „Ich bin da einfach so hingerutscht“, meinte er. Brahaha. Es macht Spaß, Tabus zu zertrümmern und über seinen Schatten zu springen. Und gesund und glücklich macht es auch. Mein Beckenboden jedenfalls ist es.

Schreib einen Kommentar ( 0 )

Mehr zum Thema

Mehr Wechselweises!

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu dir unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Kein Problem! Wir senden dir einen Link zu, mit dem du dein Passwort zurücksetzen kannst.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten dir leider keine Link zum Zurücksetzen deines Passwortes schicken.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit kannst du deine Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Wir haben deine Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand deiner Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktiere uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir dein Konto freischalten.

Registriere dich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren.

Ein Fehler ist aufgetreten. Deine Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Passwort vergessen? Klicke , um dein Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitte triff eine Auswahl

Bitten gib deinen Vornamen an

Bitten gib deinen Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptiere unsere AGB und Forenregeln

Mehr Wechselweises

Vielen Dank für dein Interesse am Wechselweise Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?
Abonniere jetzt unseren Newsletter!

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier kannst du Postings melden, die deiner Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Wechselweise schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten gib deinen Namen an

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränke deine Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)