Dein Portal für eine neue Lebensphase

Naturheilmittel

Die besten vier ätherischen Öle bei Wechsel­­beschwerden

Ätherische Öle sind mehr als "nur" Düfte: Sie werden seit Jahrtausenden therapeutisch eingesetzt und beeinflussen Stimmung und Wohlbefinden - auch bei Wechselbeschwerden

Ätherische Öle wurden bereits im alten Ägypten, Griechenland, China, aber auch in Israel und Arabien vor vielen tausend Jahren verwendet. Dieses alte Wissen wurde in den letzten Jahren wieder hervorgeholt und kann uns in unserem Alltag in vielen Bereichen unterstützen.

Qualitativ hochwertige Öle haben zwar ihren Preis, sind aber viel mehr als „nur“ Düfte. Sie haben eine therapeutische Wirkung und können somit Einfluss auf Stimmung, Gesundheit und Wohlbefinden nehmen und auf der physischen, psychischen und emotionalen Ebene unterstützen.

Wir wirken ätherische Öle?

Es gibt zwei Methoden, um reine ätherische Öle mit Therapiewirkung zu gewinnen: Dampfdestillation und Kaltpressung. Die Öle bestehen aus verschiedenen, ineinander löslichen, organischen Stoffen wie Alkoholen, Estern, Ketonen oder Terpenen und können über Haut, Atmungs- und/oder Verdauungsorgane in den Blutkreislauf gelangen

Um ätherische Öle richtig einzusetzen und anzuwenden, ist allerdings einiges Hintergrundwissen nötig. Ärztlich geprüfte Aromafachberater:innen stehen Ihnen gerne mit individuellem Rat zur Seite!

Die folgenden vier Öle werden besonders oft gewählt, um Beschwerden in den Wechseljahren zu mildern:

Muskatellersalbei (Clary Sage, Salvia sclarea)

Wirkung: krampflösend, beruhigend, besänftigend, Nerventonikum, antiseptisch, antimykotisch

Anwendungsschwerpunkte: Hormonhaushalt, Stimmungsschwankungen, Emotionaler Stress, PMS, Krämpfe, Hitzewallungen, Depression, Prämenopause.

Echter Lavendel (Lavandula angustifolia)

Wirkung: beruhigend, schmerzlindernd, krampflösend, antidepressiv, infektions- und entzündungshemmend, antimykotisch

Anwendungsschwerpunkte: Menopause, Stress, Stimmungsschwankungen, Schlafprobleme, PMS, Narbenbildung, zur Beruhigung und Entspannung, für Haare und Haut, Verbrennungen/Sonnenbrand, Stiche/Bisse, Wunden, Allergien;

Echtes ätherisches Lavendelöl ist bekannt dafür, dass es dort ausgleichend wirkt, wo es gebraucht wird. (Yin-Yang-ausgleichend, Anregung des parasympathetischen Nervensystems)

Bergamotte (Citrus bergamia)

Wirkung: schmerzlindernd, krampflösend, infektions- und entzündungshemmend, verdauungsfördernd, neuroprotektiv, antifungal, antiseptisch, antibakteriell;

Anwendungsschwerpunkte: Hormonsystem, Stress, PMS, Harnwegsinfektionen, Scheidenpilz, Blasenentzündung, Schlaflosigkeit, nervöse Spannungen, Verdauungssystem, Angstgefühl, Depression, Fieber, Infektionen der Atemwege;

Pfefferminze (Mentha piperita)

Wirkung: schmerzlindernd, antiseptisch, antiviral, antibakteriell, entzündungshemmend, kühlend, fiebersenkend

Anwendungsschwerpunkte: Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Migräne, Sodbrennen, Verdauungsstörungen, Übelkeit, Mundgeruch, Fieber, Bakterielle Infektionen, Hämorrhoiden, Atemwege

ACHTUNG: Pfefferminzöl ist sehr intensiv und man sollte es nicht zu knapp bei den Augen anwenden, am besten die Augen geschlossen halten, wenn man es pur inhaliert.

%MEDIUM-RECTANGLES%

Wir werden ätherische Öle angewendet?

Die Öle werden mittels Diffuser im Raum vernebelt oder als „Trockeninhalation“ angewendet: Dabei riecht man entweder direkt aus der Flasche oder verreibt einen Tropfen des Öls in den Handflächen, bildet mit den Händen eine „Höhle“ vor der Nase und atmet ein paar tiefe Atemzüge ein. Für unterwegs bieten sich auch ein Inhalierstift oder ein Roll-on an.

Werden die Öle als Haut- oder Massageöl angewendet, wird eine verdünnte dreiprozentige Mischung auf die Haut aufgetragen (ca. 7 Tropfen ätherisches Öl auf 10ml Trägeröl).

ACHTUNG: Die Öle dürfen nie auf Schleimhäute oder in Augen oder Ohren getropft werden!

Besondere Vorsicht ist geboten bei

  • Sonnenbestrahlung
  • Schwangerschaft bzw. Stillzeit
  • Bluthochdruck bzw. zu niedrigem Blutdruck
  • Medikamenten-Einnahme
  • Epilepsie
  • homöopathische Behandlungen
  • empfindlicher Haut

Weiterlesen: TCM: Wie Ernährung gegen Hitze­wallungen helfen kann 

Weiterlesen: Mit Aroma­therapie ausgeglichen und ausgeschlafen durch den Wechsel 

Schreib einen Kommentar ( 0 )

Mehr zum Thema

Mehr Wechselweises!

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu dir unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Kein Problem! Wir senden dir einen Link zu, mit dem du dein Passwort zurücksetzen kannst.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten dir leider keine Link zum Zurücksetzen deines Passwortes schicken.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit kannst du deine Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Wir haben deine Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand deiner Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktiere uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir dein Konto freischalten.

Registriere dich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren.

Ein Fehler ist aufgetreten. Deine Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Passwort vergessen? Klicke , um dein Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitte triff eine Auswahl

Bitten gib deinen Vornamen an

Bitten gib deinen Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptiere unsere AGB und Forenregeln

Mehr Wechselweises

Vielen Dank für dein Interesse am Wechselweise Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?
Abonniere jetzt unseren Newsletter!

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier kannst du Postings melden, die deiner Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Wechselweise schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten gib deinen Namen an

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränke deine Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)