Dein Portal für eine neue Lebensphase

Ernährung

Basische Ernährung: Sauer ist unlustig

Am 2. März wird der internationale Tag der basischen Ernährung zelebriert. Doch welche positiven Auswirkungen hat sie wirklich – vor allem in den Wechseljahren?

Übersäuert? Das kann passieren, wenn wir zu viel tierisches Eiweiß, Fertigprodukte, Kaffee oder Zucker zu uns nehmen. Oder besser ausgedrückt: Die Säure entsteht, wenn solche Lebensmittel verstoffwechselt werden. Gerät der pH-Wert im Körper aus dem Gleichgewicht, dann spricht man im medizinischen Sinne von einer Azidose, also einer Übersäuerung. Die Schulmedizin kennt die Azidose nur in ihrer akuten Form im Bereich der Notfallmedizin, nun nimmt sich Wissenschaft auch den Auswirkungen der niedriggradigen oder latenten Azidose in zahlreichen Studien an.

Basische Unterstützung für Knochen, Nerven, Muskeln

Was jetzt schon fest steht: Basische Mineralsalze wie Kalium-, Calcium- und Magnesiumcitrat sind optimale Bausteine für starke Knochen, Nerven und Muskeln und helfen dabei auch mit fortschreitendem Alter fit zu bleiben. Zu Beginn der Wechseljahre wird Magnesium bedeutender, später gesellen sich Kalium und Calcium dazu, da Mängel aufgrund der hormonellen Veränderungen weniger gut kompensiert werden kann.

Hier kann die basische Ernährung Frauen gut unterstützen: Dank ihrer vitalstoffreichen Inhaltsstoffe versorgen uns Lebensmittel wie Kartoffeln, Gemüse, Obst, Kräuter, Samen und Nüsse umfassend, wer gleichzeitig starke Säurebildner wie Fleisch, fetten Käse, Fast-Food und Co. reduziert, wird sich bald ausgeglichener fühlen – auch Hitzewallungen können so gelindert werden.

Ein Basentag zwischendurch

%MEDIUM-RECTANGLES%

Ein guter Tipp, der sich bereits bei vielen im Frühstücksritual etabliert hat: Nach dem Aufstehen ein Glas lauwarmes Wasser mit Zitronensaft trinken, es ist reich an basischem Kalium und Magnesium, regt die Gallenblase an und entsäuert – obwohl das zugegebenermaßen erstmal kurios klingt. Wer einen Schritt weitergehen möchte, kann die Hauptmahlzeiten mit der Gemüsebelage tauschen und einen Tag lang auf Kaffee, Weizenmehl, Nikotin und Zucker verzichten – Basenfasten ist auch zwischendurch leicht umzusetzen. Der internationale Tag der basischen Ernährung ist da sicherlich ein guter Startpunkt, um es mal zu versuchen.

Schreib einen Kommentar ( 0 )

Mehr Wechselweises!

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?

Login

Passwort vergessen?

Der Link ist zu dir unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Kein Problem! Wir senden dir einen Link zu, mit dem du dein Passwort zurücksetzen kannst.

Ein Fehler ist aufgetreten. Wir konnten dir leider keine Link zum Zurücksetzen deines Passwortes schicken.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-Mail Adresse ist uns leider nicht bekannt.

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Registrieren

Fast geschafft!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs. Damit kannst du deine Registrierung abschließen.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Wir haben deine Registrierung erhalten. Aber leider ist der E-Mail-Versand deiner Registrierungsbestätigung fehlgeschlagen.

Bitte kontaktiere uns unter Bitte aktiviere JavaScript damit wir dein Konto freischalten.

Registriere dich um Fragen zu stellen und Beiträge zu kommentieren.

Ein Fehler ist aufgetreten. Deine Registrierung konnte nicht gespeichert werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

Diese E-mail-Adresse wurde bereits registriert.

Passwort vergessen? Klicke , um dein Passwort neu zu setzen.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitte triff eine Auswahl

Bitten gib deinen Vornamen an

Bitten gib deinen Nachnamen an

Geburtsdatum

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib ein Passwort an

Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten

(Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben sowie 1 Zahl enthalten)

Bitte akzeptiere unsere AGB und Forenregeln

Mehr Wechselweises

Vielen Dank für dein Interesse am Wechselweise Newsletter!

Ein Bestätigungslink an ist unterwegs.

E-Mail nicht erhalten?
- Bitte sieh in deinem Spamordner nach.
- Hab noch ein bisschen Geduld. Es kann ein paar Minuten dauern, bis das E-Mail bei dir ist.

Hormon-Ersatz oder Hormon-Yoga? Durchschlafen oder durchschwitzen? Abtauchen oder neu durchstarten?
Abonniere jetzt unseren Newsletter!

Kommentar melden

Wir legen Wert auf eine zivilisierte und produktive Gesprächsbasis.

Hier kannst du Postings melden, die deiner Meinung nach straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen von Wechselweise schaden.

Vielen Dank für die Meldung!

Meldung des Postings von

Ein Fehler ist aufgetreten. Die Meldung konnte nicht abgesendet werden.

Bitte kontrolliere deine Internetverbindung, versuche es in einiger Zeit erneut, oder kontaktiere uns, falls das Problem weiterhin besteht.

(Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder)

Bitten gib deinen Namen an

Bitten gib deine E-Mail Adresse an

Die E-Mail Adresse ist ungültig

Bitte gib eine Begründung an

Die Begründung ist leider zu lang. Bitte beschränke deine Begründung auf Zeichen

(Maximale Länge Zeichen) (Noch Zeichen frei) (Keine Zeichen mehr frei) ( Zeichen zu viel!)